IN HARMONIE

Das der Vulpia-Gruppe angehörige Wohn- und Pflegeheim La Chartreuse liegt, unweit vom Lütticher Stadtzentrum, auf einer Anhöhe inmitten der grünen Domäne Parc Des Oblats. Es besteht teils aus einem luxuriösen Neubau, teils aus einem renovierten Kloster des 14. Jahrhunderts und einem Militärkrankenhaus des 19. Jahrhunderts. Die Seniorenresidenz verfügt über 150 Einzelzimmer, 9 Zimmer für kurze Aufenthalte, Gemeinschaftsräume, ein Restaurant und eine großzügige Veranda, die an den Hofgarten grenzt.

Der Ort verbindet authentische Wurzeln und zeitgenössische Architektur zu einem harmonischen Ganzen. Wir haben mit einem geschickten Interieurkonzept unseren Beitrag geleistet. Für dieses Wohn- und Pflegezentrum durften wir die Zimmereinrichtung, die Aufenthaltsräume, mehrere Sitzecken und den Eingang im Stil einer Hotellobby konzipieren. Wir haben u. a. auf die Taurus-Sitzbank mit ihrem klaren Design zurückgegriffen und sie für die Komfortansprüche älterer Menschen aufgerüstet.